Familie We are family
BeschreibungEhefrau gesucht
AvatarpersonEmily Bett Rickards
Alter38 Jahre
Statusfrei
#1
Du machst mich so verdammt glücklich
Du hast mir das Leben gerettet und mir eine wundervolle Familie beschert

we are family
Wie beschreibt man die Liebe seines Lebens? Liebevoll? Humorvoll? Stark? Das alles trifft auf dich durchaus zu. Du warst es die mir vor gut 10 Jahren das Leben rettete, als ich Rückfällig wurde. Seit 7 Jahren sind wir verheiratet und haben inzwischen zwei tolle Kinder. Während Josy mit ihren 6 Jahren schon meint groß zu sein, ist unser Sohn Matt mit dem Down Syndrom geboren worden, was uns beide fordert. Dich vermutlich mehr als mich



Christine Quinn
38 Jahre alt, Krankenschwester, Emily Bett Rickards
Die Gesuchte

Du wurdest vor 38 Jahren in Seattle geboren und bist in der Stadt aufgewachsen. Mit deiner Familie verstehst du dich noch immer, auch wenn es wie überall auch mal Reiberein gibt. Nach der Schule hast du dich für den Beruf der Krankenschwester entschieden und du liebst deine Arbeit. Nach einigen Jahren in einem städtischen Krankenhaus, wechselst du in eine Entzugsklinik. Vielleicht hast du im familiären Umfeld oder unter deinen Freunden jemanden an die Sucht verloren und willst das nicht noch einmal erleben. Dort jedenfalls lernen wir uns vor 10 Jahren kennen, nachdem ich erneut einen Entzug machen musste. Den Kopf hast du mir gewaschen und mich mit deiner Art fasziniert. Eigentlich wolltest du nie mit einem Patienten ausgehen, aber meine Hartnäckigkeit hat dich wohl beeindruckt. Inzwischen sind wir verheiratet und haben zwei Kinder. Von denen unser Sohn das Down Syndrom hat, was dich sicherlich mehr fordert als mich. Du bist liebevoll, kannst aber auch streng sein. Deinen Job liebst du, hast ihn aber wegen der Kinder etwas runter geschraubt.




Oliver Quinn
37 Jahre alt, Anwalt, Stephen Amell
Der Suchende

Wie du, wurde ich in Seattle geboren und wuchs dort auf. Meine Eltern gehören definitiv zur Oberschicht. Nach der Schule studierte ich Jura, denn schließlich sollte ich die Kanzlei meines Vaters übernehmen. Lange Zeit spielten Drogen eine Rolle in meinem Leben. Sie gehörten dazu, machten meinen Job als Anwalt erträglicher. Ein Autounfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss, veränderte mein Leben. Ich wurde angeklagt und zu Sozialstunden verurteilt, welche ich in der Jugendgerichtshilfe ableisten musste. Davon hielt ich nichts, doch nach wenigen Wochen merkte ich, wie die Fälle dort, mich und mein Leben veränderten. Auch lernte ich eine Frau kennen und lieben, doch als sie sich plötzlich trennte, geriet ich wieder in den Strudel aus Drogen und Alkohol. Im Entzug lernte ich dann dich kennen und oftmals redeten wir stundenlang. Schließlich gingen wir aus und verliebten uns, heirateten irgendwann und längst kann ich mir ein Leben ohne dich nicht mehr vorstellen.


schlusswort
Ich wünsche mir jemanden der wirklich Interesse an dem Chara hat und nicht nach wenigen Wochen wieder verschwindet. Ich selbst poste regelmäßig, bin aber Vollzeit berufstätig, so dass ich oft nur an den Wochenenden zum schreiben komme. Meist schreibe ich zwischen 2000 und 4000 Zeichen, kommt ganz darauf an. Das Forum hat einen Discord Server über den man sich austauschen gern. Selbst bin ich darüber über Skype zu erreichen. Es würde mich freuen, wenn jemand der Dame Leben einhauchen würde.

Alisa Mazur likes this post
Zitieren

#2
Ins SG und CSB gestellt am 07.05.2022
Zitieren



[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Please select the number: 2
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste